Category Archive: Exhibitions, Publications & News

Chernaya Rekha – Analyse

Chernaya Rekha eine Besprechung von Markus Digwa 13.09.2020 Eine Ikone ist ein Kultbild. Man kennt es hauptsächlich aus der russisch-orthodoxen Kirche, in der es in der Gottverehrung eine zentrale Rolle spielt. Im kyrillischen… Continue reading

ERA – Analyse

ERA eine Besprechung von Markus Digwa 10.08.2020 In dieser Besprechung widme ich mich einer weiteren fotografischen Reihe von Corinna Seifert/Art of The13th (für die vorherige Analyse siehe „Waitin for the Corvids“). Die Reihe… Continue reading

dom – Analyse

dom eine Besprechung von Markus Digwa 14.07.2020 Das Heim beziehungsweise die Heimat ist dort, wo man eine gemeinsame Geschichte hat. Ein Ort oder eine Person, mit dem beziehungsweise mit der einen tiefgreifende Wurzeln… Continue reading

Die Jagd nach dem Feuer – Analyse

Die Jagd nach dem Feuereine Besprechung von Markus Digwa Eine verwüstete Welt, in deren einen Hälfte Kälte herrscht. Zwei Heere, die im Kampf um Nahrung gegeneinander in den Krieg ziehen. Eine Welt, die… Continue reading

Waitin` For The Corvids I-III – Analyse

Waitin‘ for the Corvids eine Besprechung von Markus Digwa 16.04.2020 Imaginieren wir eine junge Frau. Diese geht durch winterliche Straßen. Ihr Blick suchend, ihr Schritt hastig und fest. Vielleicht trägt sie einen Mantel,… Continue reading

WEITE den BLICK Exhibition – Closed doors

After months of closed doors, we were able to dissassemble our work of “WEITE den BLICK” at Wohnkultur, Wittenberg. The exhibition is over now. Thank you for the great feedback during the exhibition… Continue reading

Wacholderdrossel Flügel Studie – Analyse

Flügel eine Besprechung von Markus Digwa 09.04.2020 Eine Zeichnung, 21,0 mal 29,7 cm groß, Graphit und Kohle auf Papier. „Flügel“ entstand 2019 und reiht sich in die Arbeiten von Art of The13th/Corinna Seifert… Continue reading

Die Suche nach der Kälte – Analyse

Manch einer braucht Worte nicht erst zu suchen. Er findet sie einfach: Im Folgenden ein kurzer Exkurs in die Darstellung einer langwierigen Arbeit Die Suche nach der Kälte. Eine erste Eröffnung zur Deutung… Continue reading

»ART IST benefiz« Frühjahrsauktion 2020

ART IST benefiz, spring auktion at 07th may, Galerie Hermeling/Schreckenberger, Höfe am Brühl 1. Entry 6 pm | Opening 8 pm. More info and upcoming catalog at the official website.

ART IST benefiz

Die alljährliche Benefizveranstaltung für die Familien im Namen von Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig e.V. ist die Form der Unterstützung, die wir als Kunstschaffende und Unternehmer geben können. ART IST benefiz vereint Künstler,… Continue reading

(P)review

Ganze Jahre scheinen in diesen Monaten zu stecken. Vom Anfang bis zum Ende. All die Veranstaltungen – hinter den Kulissen und präsentiert – einzuordnen in der gesamten Erscheinung von Art of The13th und… Continue reading

Wo nächtlich Winde wehen Vernissage

Impressions of our vernissage “Wo nächtlich Winde wehen” at BeuteltierArt Galerie, Leipzig, opened and performed by Nebelreich-Projekt. Our work will be visible ’til 13th december.

November Days – Part II

Wo eisig nächtlich’ Winde schneiden empfindet Seel’ verborgenes Leiden vorherrschende Trauer tief in mir die gefrorene Nacht trägt Schmerz zur Zier Last preparations for “Wo nächtlich Winde wehen” at BeuteltierArt Galerie. See you… Continue reading

November Days

Next exhibitions are coming in november.

»Die Jagd nach dem Feuer« at WohnKultur

This monolith of pages and narrative is now available at WohnKultur, Wittenberg. Great to see it there at last. The edition is limited.

WEITE den BLICK Exhibition WohnKultur Wittenberg

Some impressions of our opening of “WEITE den BLICK”, poetic performance of Nebelreich-Project and artistic vernissage. Until 30th november you can find our photographs at WohnKultur, Wittenberg.

Wo Nächtlich Winde Wehen – BeuteltierArt Galerie, Leipzig

Part Two of our exhibition travel. We are performing at BeuteltierArt in Leipzig from the 15th of november until the 13th of december. Vernissage at 7 o’clock with Markus Digwa and Martin Greier,… Continue reading